Neuheiten

Top Sellers

Artikel der Marke Wick'N'Vape

Die Geschichte von Cotton Bacon und Wick N Vape beginnt im Jahr 2014, als Mech-Mods und Dripper der neueste Trend im Dampfen waren. Nick Richards, Inhaber von Matrix Vapor in Meridian, Idaho, verbrachte die meisten Tage in seinem Geschäft, um Coils zu bauen und RDAs für seine Kunden auszubohren. Damals waren die Wattebäusche der örtlichen Apotheke das ideale Material, und obwohl es nicht ideal war, war es die Norm. Nick hatte einen Kunden, Sean, der mit seinen seltsamen Streifen gewellten Baumwollstoffs in seinen Laden kam, die viel einfacher zu verarbeiten waren und besser schmeckten als Wattebäusche. Sean verriet Nick, dass er seine Wattebäusche gekocht, sie aufgerollt und flach zum Trocknen ausgelegt hat. Nick fing an, Seans Baumwolle zu kaufen und sie seinen Kunden in ihren Builds anzubieten. Sie scherzten, dass es wegen der welligen Natur des Speckens wie Speck aussah, und eines Tages, als Sean einen frischen Vorrat lieferte, rief er „Hier ist dein Speck!“. Der Name blieb hängen, und ab diesem Zeitpunkt fragten alle Kunden von Nick nach "Cotton Bacon" in ihren Builds. Die Nachfrage nach Cotton Bacon stieg so stark an, dass Sean nicht mithalten konnte. Da es auf dem Vaping-Markt keine andere Baumwollalternative gab, beschlossen die beiden, gemeinsam ein Unternehmen zu gründen.

Keine weiteren Produkte zum Laden. Ende der Liste erreicht!
Newsletter